Jeden Montag findet von Mai - Anfang November eine Kellerführung durch historische Gewölbekeller, verbunden mit einem kleinen Ortsrundgang und einer Weinverkostung statt.
Treffpunkt: jeden Montag um 19.30 Uhr an der Tourist-Info (9,50 € pro Person)

Gruppenführungen nach Vereinbarung
Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen  (Preis auf Anfrage)

Lernen Sie unser romantisches Weindorf bei einer Führung durch den Ort kennen. Durch die vielen Fachwerkhäuser, die im 15. - 18. Jahrhundert erbaut wurden, nennt man Enkirch auch die "Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaues". Während dieser Führung wird auch unser kleines, aber feines Heimatstuben-Museum besucht, dieses vermittelt mit seinen vielen Funden und Ausstellungsstücken nicht nur einen großartigen Eindruck von der geschichtlichen Vergangenheit des alten Weindorfes ANCHIRIACUM-ANKARACHA-ENKRICHA, wie es früher hieß, sondern auch von dem täglichen Leben und Schaffen der Bewohner des alten Moseldorfes in vergangenen Zeiten.

Treffpunkt: Tourist-Information, Brunnenplatz 2

ab Pfingsten jeden Dienstag um 15.00 Uhr        ( 2,-- € pro Person )

Erkunden Sie bei einer geführte Wanderung mit Herrn Norbert Wambach die wunderschöne Umgebung Enkirchs. Erleben Sie auf dem „Moselsteig“ unvergessliche Ausblicke auf die Moselschleifen und die Weinberge.

Treffpunkt: am Hotel Neumühle, Großbachtal 29  (Anmeldung in der Tourist-Information)

ab Mai jeden Dienstag um 10.00 Uhr   (3,-- € pro Person )

Steile Hänge, dicht an dicht mit Reben bepflanzt, traumhafte Aussichtspunkte hoch über der Mosel, unzählige blühende Wildkräuter, an denen pelzige Hummeln von Blüte zu Blüte taumeln...
Buchen Sie eine Genussfahrt für alle Sinne:
Sehen Sie die imposante Landschaft! Hören Sie den fachkundigen Erklärungen des Winzers zu.
                        ... und anschließend wird verkostet !

Treffpunkt: gegenüber der Tourist-Info am Festplatz, Weinstube Rebenhof
Dauer      : ca. 1,5 Stunden
Preis        : 17,-- € pro Person, 10,-- € Kinder
                  inkl. Weinprobe, alkoholfreien Getränken und kleinem Imbiss

Wir bitten um Voranmeldung:
Tourist-Information Enkirch, Telefon-Nr. 06541 / 9265   oder
Weingut "Rebenhof, Enkirch Telefon-Nr. 06541 / 9939

Jeden Montag (außer an Feiertagen)
September und Oktober zusätzlich Samstags     jeweils um 16.00 Uhr

Für Gruppen auch nach Vereinbarung !

Eine Wanderung unter fachkundiger Leitung entlang des 3,5 km langen „Weinbaulehrpfades“ durch die Weinlage „Steffensberg“, inkl. Weinverkostung.

Der Genuss des Enkircher Rieslings macht die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis, wie auch die herrlichen Ausblicke auf den Ort, das Moseltal und die reizvollen Seitentäler.

Termin frei wählbar.
Preis pro Person:   8,-- €

Durch die vielen Fachwerkhäuser, die im 15. - 18. Jahrhundert erbaut wurden, nennt man Enkirch auch die "Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaues". Während dieser Führung wird auch unser kleines, aber feines Heimatstuben-Museum besucht. Dieses vermittelt mit seinen vielen Funden und Ausstellungsstücken nicht nur einen großartigen Eindruck von der geschichtlichen Vergangenheit des alten Weindorfes ANCHIRIACUM-ANKARACHA-ENKRICHA, wie es früher hieß, sondern auch von dem täglichen Leben und Schaffen der Bewohner des alten Moseldorfes in vergangenen Zeiten, sowie die ev. Kirche

Termin frei wählbar.
Gruppenpreis: 30,-- €

Abwechselnd auf historischem Gassenpflaster, Pfaden und Treppen oder auf so genannten „alten Feuerlöschwegen“, wurde dieser Rundgang dem Motto „romantisch, verwinkelt, malerisch“ mehr als gerecht.  Auf diesem geführten Rundweg können Sie viele romantische Ecken und Winkel abseits der normalen Wegstrecke entdecken.

Länge: 3 km
Termin frei wählbar.
Gruppenpreis: 30,-- €

Eine Erlebniswanderung "Natur erleben mit Sekt und Sonnenuntergang" mit der Entdeckung von Geschichte, Fauna, Flora und Winzersekt vorgestellt von unseren Sektmanufakturen in den Enkircher Weinbergen mit dem Natur- und Erlebnisbegleiter-Mosel Herbert Becker.
Dauer: 3,5 Stunden    (Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen)

Termin frei wählbar

Preis:   20,-- € pro Person inkl. Sektverkostung, Speckkuchen,
                                         Brot und Mineralwasser