Mandolinenorchester 1926 Enkirch e. V.

Erster Vorsitzender:
Holger Gall, Im Bungert 35, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 4846, E-Mail: holgergall@gmx.de

Zweiter Vorsitzender:
Roger Spier, Am Steffensberg 79, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 9465, E-Mail: info@weingut-spier.de

Kassiererin:
Kerstin Kettermann, Am Wochenmarkt 5, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 4562, E-Mail: k.u.k.kettermann@web.de

Schriftführer:
Klaus Bürkle, Sponheimer Str. 32, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 4724, E-Mail: buerkle.klaus@t-online.de

Beisitzer:
Dieter Bautz, Am Edelberg 26, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 6744      und
Karl-Horst Kettermann, Am Wochenmarkt 5, 56850 Enkirch
Tel.: 06541 / 4562

Eine wechselvolle und ereignisreiche Zeit prägte das Mandolinen-Orchester Enkirch seit seiner Gründung im Jahre 1926.

Dem Orchester gehören zur Zeit 21 aktive Spielerinnen und Spieler an. Wir besetzen die 1. Mandoline, die 2. Mandoline, Mandola, Mandolon-Cello, Kontrabass, Gitarre und Akkordeon. Das umfangreicher Repertoire des Orchesters umfasst nahezu alle Bereiche von Klassik bis Unterhaltung und vor allem Originalkompositionen für Zupforchester. Die musikalische Leitung liegt seit vielen Jahren in den Händen unseres Dirigenten, Herrn Johann Martschenko.

In jedem Jahr gibt das Orchester ein großes Konzert, teilweise unter Mitwirkung anderer Ensembles oder auch Chören. Außer dieser Aufführung tritt das Orchester auch außerhalb z.B. bei Kurkonzerten und anderen Veranstaltungen auf. Seit einigen Jahren pflegt das Orchester enge freundschaftliche Beziehungen zum benachbarten Mandolinen-Club „Mosella“ Reil.

Im Jahre 2017 sind folgende Auftritte vorgesehen:
11.03.: "MUSIKALISCHE EUROPAREISE " im Bürgerhaus "Alte Schule" Enkirch
25.03.: Mitwirkung bei Frühjahrskonzert des Mandolinen-Club "Mosella" Reil
18.06.: Kaffeekonzert beim Altstadtfest Traben-Trarbach
02.09.: WEIN-, WURST- UND LIEDERWANDERUNG Enkirch
24.09.: Nachmittagskonzert beim Federweißer-Fest Traben-Trarbach

Gerne nehmen wir weitere aktive und passive Mitglieder in unseren Verein auf. Außerdem bilden wir auch an den Instrumenten aus. Sollten Sie Interesse haben, so wenden Sie sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder.