Jeden Montag findet eine Kellerführung durch historische Gewölbekeller, verbunden mit einem kleinen Ortsrundgang und einer Weinverkostung statt.
Treffpunkt: jeden Montag um 19.30 Uhr an der Tourist-Info (9,-- € pro Person)
Gruppenführungen nach Vereinbarung (9,-- € pro Person)

Lernen Sie unser romantisches Weindorf bei einer Führung durch den Ort kennen. Durch die vielen Fachwerkhäuser, die im 15. - 18. Jahrhundert erbaut wurden, nennt man Enkirch auch die "Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaues". Während dieser Führung wird auch unser kleines, aber feines Heimatstuben-Museum besucht, dieses vermittelt mit seinen vielen Funden und Ausstellungsstücken nicht nur einen großartigen Eindruck von der geschichtlichen Vergangenheit des alten Weindorfes ANCHIRIACUM-ANKARACHA-ENKRICHA, wie es früher hieß, sondern auch von dem täglichen Leben und Schaffen der Bewohner des alten Moseldorfes in vergangenen Zeiten.
(Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)

Treffpunkt: Tourist-Information, Brunnenplatz 2 (Anmeldung in der Tourist-Information)

ab Pfingsten jeden Dienstag um 15.00 Uhr        ( 2,-- € pro Person )

Erkunden Sie bei einer geführte Wanderung mit Herrn Norbert Wambach die wunderschöne Umgebung Enkirchs. Erleben Sie auf dem „Moselsteig“ unvergessliche Ausblicke auf die Moselschleifen und die Weinberge.

Treffpunkt: am Hotel Neumühle, Großbachtal 29  (Anmeldung in der Tourist-Information)

ab Mai jeden Dienstag um 10.00 Uhr   (kostenlos )

Entdecken Sie in „Garten der Kräuter“ von Frau Petra Spier die faszinierende Welt der Wild- und Mediterrankräuter, sowie der Heilpflanzen. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit Ihnen die vielseite Anwendung der Kräuter durch Fühlen, Riechen, Schmecken und den Zauber ihrer Heilkraft nahe zu bringen.
Lassen Sie sich von heimischen und gezüchteten Pflanzenarten inspirieren. Erfahren Sie wertvolles Wissen wie Sie die Kräuter für die abwechslungsreiche Verarbeitung in der Küche und im gezielten Einsatz für Ihre Hausapotheke verwenden können.

Aktuelle Termine 2017:
Samstag,       22. April       um 13.30 Uhr

Sonntag,       14. Mai         um 13.30 Uhr  (Muttertag)

Freitag,         23. Juni        um 16.30 Uhr

Donnerstag,   27. Juli         um 16.30 Uhr

Samstag,       26. August   um 13.30 Uhr

Freitag,         15. Sept.      um 16.30 Uhr

Der Kräuterspaziergang dauert einschließlich Kostproben aus der Kräuterküche ca. 3 Stunden.

Teilnehmerzahl:  4 - 12 Personen
Kosten             :  20,-- € pro Person

Anmeldung bitte spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung per Mail oder Telefon bei
Petra Spier
zertifizierte Phytotherapeutin - Heilkräuterausbildung
Großbachtal 10
56850 Enkirch
Telefon-Nr. 06541 / 814654
E-Mail: Opens window for sending emailps-immergruen@gmx.de


Treffpunkt: Friedhof Enkirch, Starkenburger Weg.

Eine Wanderung unter fachkundiger Leitung entlang des 3,5 km langen „Weinbaulehrpfades“ durch die Weinlage „Steffensberg“, inkl. Weinverkostung.

Der Genuss des Enkircher Rieslings macht die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis, wie auch die herrlichen Ausblicke auf den Ort, das Moseltal und die reizvollen Seitentäler.

Termin frei wählbar.
Preis pro Person:   8,-- €

Durch die vielen Fachwerkhäuser, die im 15. - 18. Jahrhundert erbaut wurden, nennt man Enkirch auch die "Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaues". Während dieser Führung wird auch unser kleines, aber feines Heimatstuben-Museum besucht. Dieses vermittelt mit seinen vielen Funden und Ausstellungsstücken nicht nur einen großartigen Eindruck von der geschichtlichen Vergangenheit des alten Weindorfes ANCHIRIACUM-ANKARACHA-ENKRICHA, wie es früher hieß, sondern auch von dem täglichen Leben und Schaffen der Bewohner des alten Moseldorfes in vergangenen Zeiten, sowie die ev. Kirche

Termin frei wählbar.
Gruppenpreis: 30,-- €

Abwechselnd auf historischem Gassenpflaster, Pfaden und Treppen oder auf so genannten „alten Feuerlöschwegen“, wurde dieser Rundgang dem Motto „romantisch, verwinkelt, malerisch“ mehr als gerecht.  Auf diesem geführten Rundweg können Sie viele romantische Ecken und Winkel abseits der normalen Wegstrecke entdecken.

Länge: 3 km
Termin frei wählbar.
Gruppenpreis: 30,-- €